Mein Höhenlagen hat nur wenige Tage angehalten, aber hey besser als garnichts, ist eben ein Anfang. Unglaublich dass ich in dieser Lage noch „positiv“ denken kann, eigentlich wollte ich einen Mega Ultra big Depression Beitrag schreiben… ja es geht mir scheisse. Habe ich schon erwähnt dass ich mich hasse? ich finde mich selbst so scheisse.. eine richtige versagerin. Alles an mir ist scheisse, alles mache ich falsch. Ich versauer hier in diesem Loch rum. Alles ist dreckig, ganzen Klamotten Taschen Schuhe sind verstreut, Schmuck liegt überall rum, meine Wäsche wird immer mehr und mehr, überall gibt es was zu sortieren, ordnen oder putzen, es wird nicht weniger. Alles wächst mir über den Kopf. Dann kommen noch meine Fehler aus der Vergangenheit hinzu…. ich möchte einfach nur weg von hier, ich weiß ein Ortswechsel bringt nicht viel da ich immer noch die gleiche Person mit den gleichen Erinnerungen bin, aber ich habe das Bedürfnis zu fliehen, weit weg gehen, wo mich keiner kennt….

Ich weiß nicht mehr was richtig und falsch ist ich weiß nichts mehr.